„Passionsweg Blau-Weiß“ - Eine Zeitreise in die frühen 70er Jahre anlässlich des 50. Jubiläum des Europapokalsieges des 1. FCM mit Nadja Gröschner Copy

Datum
 
Einlass / 
Beginn
18:30
 Uhr
 / 
19:00
 Uhr
Veranstaltungsort
Galeria Karstadt (Treffpunkt)
Eintritt
VVK 
17.00
 €
 / 
AK 
17.00
 €
 / 
Ermäßigt 
 €
Ausverkauft
Eintritt
Eintritt frei
Veranstaltungsart
Sonstige
Passionsweg Blau Weiß

Das 50. Jubiläum des Europapokalsieges des 1. FC Magdeburg ist Anlass für eine besondere performative Führung mit Nadja Gröschner und weiteren Beteiligten, wie dem Klub 5 der Spielklubs am Magdeburger Theater, Ines Lacroix vom Theater an der Angel sowie Silke Grunert von „Silkes Zolleck“.

Am 8. Mai 1974 gelang dem 1. FC Magdeburg das Unglaubliche: Als erste und einzige Mannschaft aus der DDR gewannen sie vor nicht einmal 5.000 Zuschauer:innen in Rotterdam gegen den AC Mailand den Europapokal der Landesmeister. Auf dem Weg dorthin besiegten sie Breda, Ostrava, Stara Zagora und Lissabon. Mit dem Passionsweg Blau-Weiß nehmen wir Sie noch einmal mit auf diese Reise und wollen mit Ihnen gemeinsam in das Jahr 1974 eintauchen: Immer dabei ist eine Nachbildung des Pokals, den die Stars des Abends gegen 22 Uhr in die Höhe recken durften.

Wir beginnen den Abend vor dem ehemaligen Centrum Warenhaus, einem der größten Warenhäuser der DDR und ab Mai 1974 Pilgerstätte der Fans, da hier der Pokal ausgestellt war. Nach einem Zwischenstopp auf dem Alten Markt geht es zum Fahnenmonument an der Elbuferpromenade, wo die Tänzerinnen des Klub 5 warten, die sich in den letzten Monaten mit Fußball-Choreographien beschäftigt haben. Von dort geht es über die Elbe in die FCM-Kultkneipe Silkes Zolleck, um wenige Minuten später der waschechten Machdeburjerin Henny Thiele zu lauschen.

Seien Sie also dabei, wenn wir gemeinsam mit Nadja Gröschner die Reise des 1. FCM, aber auch die Lebensumstände der 70er Jahre in verschiedenen Episoden erzählen und so den legendären Sieg 50 Jahre später noch einmal feiern.


Texte: Annett Gröschner und Anne Hahn (Uraufführung)

Mit Klub 5 (Leitung: Anja Engelhardt, Maryna Yarova), Ines Lacroix u.a.

Eine Gemeinschaftsproduktion des Theaters Magdeburg und des Literaturhaus Magdeburg. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturzentrum Feuerwache und des 1. FCM.

Premiere: Fr., 16.4.24, 19.00 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang Galeria Kaufhof/Karstadt (ehem. Centrum-Warenhaus)

Weitere Termine:

Mi., 17.4., Di., 23.4., Mi.. 24.4., Di., 30.4. und Fr., 17.5 jeweils 19 Uhr

Sa., 4.5. um 15 Uhr 

Hinweis: Die Führung ist nicht barrierefrei.

Preise und Reservierung

17 Euro

Theaterkasse

Online-Shop: www.theater-magdeburg.de  

E- Mail: kasse@theater-magdeburg.de 

Telefon: (0391) 40 490 490

Einlass
18:30
 Uhr
Beginn
19:00
 Uhr
Veranstaltungsort
Galeria Karstadt (Treffpunkt)
Veranstaltungsart
Sonstige
Eintritt
VVK 
17.00
 €
 / 
AK 
17.00
 €
 / 
Ermäßigt 
 €
Ausverkauft
Vorverkaufspreis / Abendkasse
Eintritt frei

Eintrittskarten

Karten für diese Veranstaltung erhalten Sie an unserer Abendkasse.
Für Reservierungen haben sie folgende Möglichkeiten:

Eintrittskarten

Bitte besuchen Sie für Karten die Seite unseres Partners / unserer Partnerin. 

Weitere Veranstaltungen

Alle anzeigen →Alle →