Vortrag von Dr. Bernhard Jahn über Georg Philipp Telemann und seine Beziehung zu Keiser (anlässlich der Telemannfesttage)

Datum
 
Einlass / 
Beginn
17:30
 Uhr
 / 
18:00
 Uhr
Veranstaltungsort
Literaturhaus
Eintritt
VVK 
 €
 / 
AK 
 €
 / 
Ermäßigt 
 €
Eintritt
Eintritt frei
Veranstaltungsart
Lesung
Vortrag
Vorschaubild

Welche Ansprüche Telemann und Keiser an qualitätvolle Texte hatten, mit wem sie zusammenarbeiteten und wie intensiv sie mitunter auf der Suche nach guten Poeten waren

Komponisten bestellen für ihre Vokalwerke nicht selten Poesien mit spezifischen Vorgaben. Welche Ansprüche Telemann und Keiser an qualitätvolle Texte hatten, mit wem sie zusammenarbeiteten und wie intensiv sie mitunter auf der Suche nach guten Poeten waren, sind einige Aspekte des Vortrags von Bernhard Jahn, zu dessen Spezialgebieten die Literatur des 18. Jahrhundert zählt.

Der Vortrag führt den heute in Hamburg lehrenden Germanisten zurück an seinen früheren Wirkungsort.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 26. Magdeburger Telemann-Festtage „Trendsetter. Telemann und Keiser"

Einlass
17:30
 Uhr
Beginn
18:00
 Uhr
Veranstaltungsart
Lesung
Location
Literaturhaus
Eintritt
VVK 
 €
 / 
AK 
 €
 / 
Ermäßigt 
 €
Vorverkaufspreis / Abendkasse
Eintritt frei

Eintrittskarten

Karten für diese Veranstaltung erhalten Sie an unserer Abendkasse.
Für Reservierungen haben sie folgende Möglichkeiten:

Eintrittskarten

Bitte besuchen Sie für Karten die Seite unseres Partners / unserer Partnerin.